museum-digitalhessen

Close
Close

Objects found: 1. Searched for: Place: Villa d’Este (Tivoli). Modify search parameters.

Help for the extended search

You can combine multiple search parameters.

Some of the available search fields allow direct entering of search terms. Right behind these fields, you can find a small checkbox. If you fill in your search term, the search generally runs for any occurrences of the entered string. By enabling the small checkbox ("Exact"), you can execute a search for that exact term.

There are also option menus. You can select search conditions by clicking on their respective entry in the appearing list there.

The third type of fields that neither have an "exact" checkbox nor consist of a list, reacts to your inputs. Once you type in some text, a list of suggested terms appears for you to select from.

Search optionsX ?

Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum Gemäldesammlung [IV-00870]

Die Villa d` Este bei Tivoli

Die Villa d` Este bei Tivoli (Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum RR-F)

Description

Der Lauf des Aniene führt direkt ins Bild hinein, als sei es von einer Brücke aus aufgenommen. Im Mittelgrund überquert der Ponte dell’ Acquoria den Fluss. Darüber erhebt sich die durch Baumgruppen gegliederte Hügellandschaft in delikaten Grünabstufungen bis zur hochgezogenen Linie des Horizonts. Ein Weg führt an Felswänden vorbei in einer Diagonale vom Fluss zum Hügel hinauf. Auf dem Gipfel überragt der viergeschossige Campanile von S. Maria Maggiore die imposante Fassade des Palasts, darunter zieht sich die Gartenanlage der Villa d’Este mit ihren Zypressen und Pinien hin. Unterhalb der Villa d’Este erheben sich die Arkadenreihen der Villa des Maecenas an einem steilen Abhang, an dem die kleinen Cascatellen, von Gischt umgeben, ins Tal stürzen. Rechts davon befindet sich der spätantike Nischenrundbau, der unter dem Namen Tempio della Tosse bekannt ist, aber wohl das Vestibül einer Villa bildete.

Vorzeichnung ist:
J.P. Hackert: Blick auf Tivoli, Feder und Pinsel in Braun (FDH, III-09761)

Werkverzeichnis:
Nordhoff/Reimer 1994.234

Inscription

Signiert und datiert links unten (auf dem Felsen) mit dem Pinsel in Dunkelbraun: "Villa d` Este / a Tivoli / Filipp Hackert / depinse / 1792."

Similar objects

Vergleichsstück: Jakob Philipp Hackert : Die Villa d`Este bei Tivoli, 1783. Öl auf Leinwand (Eremitage St. Petersburg; Nordhoff/Reimer 1994, Nr. 169)

Vorzeichnung ist: Jakob Philipp Hackert: Blick auf Tivoli und den Aniene, 1773. Feder und Pinsel in Braun (Casa di Goethe Rom; Nordhoff/Reimer 1994, Nr. 658)

Vorzeichnung ist: Jakob Philipp Hackert: Blick auf Tivoli (Sammelmappe Jean Pierre de Chambrier Nr. 5), 1775, Feder und Pinsel in Braun (Privatbesitz; Nordhoff/Reimer 1994, Nr. 682)

Vorzeichnung ist: Jakob Philipp Hackert: Villa d`Este in Tivoli, Feder in Schwarz (Städtisches Museum Göttingen; Nordhoff/Reimer 1994, Nr. 1190)

Material/Technique

Öl auf Leinwand

Measurements

97,5 x 134,0 cm

Collected ...
... Who: Zur Personenseite: Freies Deutsches Hochstift
... When
... Where More about the place

Erworben 1928 von der Kunsthandlung Carl Nicolai, Berlin

Painted ...
... Who: Zur Personenseite: Jacob Philipp Hackert (1737-1807)
... When
... Where More about the place
Was depicted ...
... Where More about the place

Relation to places

Literature

Keywords

[Last update: ]

The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.