museum-digitalhessen

Close
Close
Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum Kunstsammlung [III-E71-3-001-016]

Reinekes Vater in der Schatzkammer

Reinekes Vater in der Schatzkammer (Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum (CC BY-NC-SA)

Description

In einer felsigen Waldgegend tritt aus einem in den Berg eingelassenem Gewölbekeller der eine Allongeperücke tragende Vater Reinekes hervor. Er trägt zwei Amphoren mit einigem Schmuck und einen Schlüsselbund, den Blick hält er gesenkt. Über den Eingang zum Keller auf einem Felsvorsprung hinter einem knorrigen Baum Reineke, seinen Vater beobachtend. Links im Vordergrund ein Fels, das Gesicht eines Menschen formend.
Bezeichnet: Unten links gestochen "Wilhelm Kaulbach gez:", unten rechts "Rudolf Rahn gest:", darunter rechts "Gedrukt von W. Wick in München."
Erschienen in: Reineke Fuchs von Goethe. Mit Zeichnungen von Wilhelm von Kaulbach, gestochen von R. Rahn und A. Schleich. München: Verlag der Literarisch-Artistischen Anstalt 1846, nach S. 84.

Material/Technique

Stahlstich

Measurements

Darstellung: 14,7 x 12,7 cm - Platte: 21,0 x 17,3 cm - Seite: 32,7 x 26,7 cm

Printing plate produced ...
... Who: Zur Personenseite: Rudolf Rahn (1803-1880)
... When
... Where More about the place
Printed ...
... Who: Zur Personenseite: W. Wick (Druckerei)
Was depicted (Actor) ...
... Who: Zur Personenseite: Reineke Fuchs (Figur bei Goethe)

Relation to people

Links / Documents

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum

Object from: Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum

Das 1859 gegründete Freie Deutsche Hochstift zählt zu den ältesten literatur- und kunstwissenschaftlichen Forschungsinstituten Deutschlands und...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page