museum-digitalhessen

Close

Search museums

Close

Search collections

Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum Kunstsammlung [III-15546c]

Franz nimmt Abschied vom Bischof von Bamberg

Franz nimmt Abschied vom Bischof von Bamberg (Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum (CC BY-NC-SA)

Description

In einem reich ausgestatteten Interieur sitzen der Bischof von Bamberg rechts und Adelheid in elegant-verführerischer Tracht in der Mitte beim Schachspiel. Zwischen beiden ein Geistlicher mit Tonsur, weiter rechts zwei weitere Beobachter. Links Franz, im Begriff sich vom Bischof zu verabschieden, von der Schönheit Adelheids in den Bann geschlagen. Die dargestellte Szene wird im Text nur mittelbar beschrieben: durch Franz, der in der angegebenen Textstelle (Erster Akt, Jagsthausen) Weislingen von seinem Besuch beim Bischof Bericht erstattet. Im Zweiten Akt in der Szene "Bamberg. Ein Saal" treten Adelheid und der Bischof zwar direkt beim Schachspiel auf, allerdings fehlt dort Franz, stattdessen ist der musizierende Adelheid anwesend.
Bezeichnet: Unter der Darstellung links "Ramberg del.", rechts "Unter Anleitung v. Stölzel, d.j. gest. v. Klug". Darunter "Goetz von Berlichingen I r. Act. / Franz. Sie hatte ihr Auge auf’s Brett geheftet, als wenn sie einem großen Streich nachsänne / Ein feiner lauernder Zug um Mund und Wange!"
Erschienen in: Minerva Taschenbuch auf das Jahr 1824; Jg. 16

Material/Technique

Kupferstich

Measurements

Darstellung: 11,9 x 7,8 cm - Platte: 14,4 x 11,4 cm - Blatt: 21,3 x 13,3 cm

Published ...
... Who:
... When
... Where
Printing plate produced ...
... Who:

Literature

Links / Documents

Keywords

Object from: Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum

Das 1859 gegründete Freie Deutsche Hochstift zählt zu den ältesten literatur- und kunstwissenschaftlichen Forschungsinstituten Deutschlands und ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page