museum-digitalhessen

Schließen
Schließen
Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum Kunstsammlung [III-00514]

Weislingen zu Pferd

Weislingen zu Pferd (Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum CC BY-NC-SA)
Herkunft/Rechte: Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum (CC BY-NC-SA)

Beschreibung

Vor der mittelalterlich aufgefassten Ansicht Bambergs und des Bischofspalastes reitet Weislingen in spanischem Kostüm auf einem Schimmel. Das Pferd scheut vor einer Brücke. Ringsum das herbeigelaufene Volk.

Bezeichnet: Unten links in Feder "H. Ramberg invt fecit / Hannover 1821. Rückseite in Bleistift "Götz II Act" "Minerva 1824."

Material/Technik

Feder; Aquarell; leichte Weißhöhung

Maße

Darstellung: 12,1 x 8,1 cm - Blatt: 13,2 x 9, cm

Hergestellt ...
... wer: Zur Personenseite: Johann Heinrich Ramberg (1763-1840)
... wann
... wo More about the place
Wurde abgebildet (Akteur) ...
... wer: Zur Personenseite: Weislingen (Figur in Goethes Götz von Berlichingen)

Literatur

Schlagworte

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum

Objekt aus: Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum

Das 1859 gegründete Freie Deutsche Hochstift zählt zu den ältesten literatur- und kunstwissenschaftlichen Forschungsinstituten Deutschlands und ...

Das Museum kontaktieren

[Stand der Information: ]

Hinweise zur Nutzung und zum Zitieren

Zitieren