museum-digitalhessen

Close

Search museums

Close

Search collections

Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum Kunstsammlung [III-14512-002-017]

Reineke mit Ränzel und den abgeschnittenen Pfoten von Isegrim und Gieremund

Reineke mit Ränzel und den abgeschnittenen Pfoten von Isegrim und Gieremund (Trotz intensiver Recherche war der Rechteinhaber dieses Werkes nicht ermittelbar. Bei Hinweisen wenden Sie sich bitte an: bildarchiv@goethehaus-frankfurt.de Orphan Work)
Provenance/Rights: Trotz intensiver Recherche war der Rechteinhaber dieses Werkes nicht ermittelbar. Bei Hinweisen wenden Sie sich bitte an: bildarchiv@goethehaus-frankfurt.de (Orphan Work)

Description

Reineke mit rausgestreckter Zunge, die abgeschnittenen Pfoten der Wölfin Gieremund in den Klauen haltend und die Pfoten Isegrims an den Füßen tragend. Das Ränzel aus dem Fell von Braun dem Bär hat Reineke umgehängt. Gieremund und Isegrim liegen verwundet auf dem Boden, dahinter Braun der Bär.

Erschienen in: Reineke Fuchs. Zwölf Gesänge. Mit Rahmen, Initialen und Bildern gezeichnet und radiert von Otto Schubert, München, 1921.

Material/Technique

Kaltnadel

Measurements

Darstellung: 12,8 x 11,8 cm - Blatt: 25,6 x 20,3 cm

Created ...
... Who:
Was depicted (Actor) ...
... Who:
Was depicted (Actor) ...
... Who:
Was depicted (Actor) ...
... Who:

Relation to people

Links / Documents

Keywords

Object from: Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum

Das 1859 gegründete Freie Deutsche Hochstift zählt zu den ältesten literatur- und kunstwissenschaftlichen Forschungsinstituten Deutschlands und ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page