museum-digitalhessen

Close

Search museums

Close

Search collections

Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum Kunstsammlung [III-01384]

"The first Interview of Werter and Charlotte". Werther holt Lotte zum Ball ab

 - The first Interview of Werter and CharlotteWerther holt Lotte zum Ball ab (Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum (CC BY-NC-SA)

Description

In rundem Ausschnitt Blick in eine überwachsene Gartenlaube. An einem Tisch sitzt rechts Lotte und teilt das Abendbrot an die Geschwister aus; ein kleiner Junge nimmt gerade eine Scheibe, zwei Schwestern erscheinen links hinter Lotte, ein kleines Geschwisterchen zieht sich gerade an deren rechtem Arm empor. Links auf einem Stuhl wippend ein weiteres Kind, der von links herantretende Werther hält dieses an; ganz links vorn eine große Schwester im verlorenen Profil. Darstellung in reich abgestuften, weichen Halbtönen.
Bezeichnet: Radiert unter der Darstellung "Designed by W.H. Bunbury Esq. / THE FIRST INTERVIEW OF WERTER AND CHARLOTTE / Charms that the bliss of Eden might restore. / That Heaven might envy. & mankind adore. / I saw - and oh what heart could long rebel / I Saw - I lov’d - and bade the world farewell. / London Publish’d oct. 16. 1782 by J.R. Smith

Material/Technique

Punktiermanier; Radierung

Measurements

Blatt: 35,6 x 34,5 cm - Darstellung: 31,4 cm (Durchmesser)

Created ...
... Who:
Published ...
... Who:
... When
... Where
Was depicted (Actor) ...
... Who:
Was depicted (Actor) ...
... Who:

Literature

Keywords

Object from: Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum

Das 1859 gegründete Freie Deutsche Hochstift zählt zu den ältesten literatur- und kunstwissenschaftlichen Forschungsinstituten Deutschlands und ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page