museum-digitalhessen

Close

Search museums

Close

Search collections

Frankfurter Goethe-Haus / Freies Deutsches Hochstift Cassirer Mappe - Illustrationen zu Goethes Gedichten [III-14926-044]

Die Glocke verfolgt das Kind

Die Glocke verfolgt das Kind (Frankfurter Goethe-Haus / Freies Deutsches Hochstift CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Frankfurter Goethe-Haus / Freies Deutsches Hochstift (CC BY-NC-SA)

Description

Blatt 1 von insgesamt zwei Lithographien zu Goethes Ballade "Die wandelnde Glocke", das für die Buchausgabe der Cassirer-Mappe (Vgl. III-14925) übernommen wurde. "Auf einem zwischen hügeligen Ackerbreiten nach links ansteigenden Feldwege, der sich gekrümmt am Horizonte verliert, eine in Rückenansicht mit ausschlagenden Klöppelbeinen staubwirbelnd wandelnde Glocke, mit erhobener Rute einen fliehenden Knaben verfolgend, der mit vorgestreckt ausgebreiteten Armen rückwärts über die Schulter blickt." (Beschreibung nach Schult 1958).
Bezeichnet: Signiert unter der Darstellung rechts in Bleistift " EBarlach".
Erschienen in: Goethe / Gedichte. Liebermann, Barlach, Meid, Walser. Berlin: Cassirer 1924.
Werkverzeichnis: Schult, Friedrich (Bearb.): Ernst Barlach. Das graphische Werk, Bd. II, Hamburg 1958, Kat.Nr. 253.

Material / Technique

Kreidelithographie; Abzug auf Japanpapier

Measurements ...

25,1 x 26,0 cm [Blatt]

Created ...
... who:
Published ...
... who:
... when
... where

Literature ...

Links / Documents ...

Tags

[Last update: 2017/04/29]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.