museum-digitalhessen

Close
Close
Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum Kunstsammlung [III-15728/041]

Ist gerichtet, ist gerettet - Küsse mich sonst

Ist gerichtet, ist gerettet - Küsse mich sonst (Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum * Gudrun Brüne-Heisig, (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2013 RR-F)
Provenance/Rights: Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum * Gudrun Brüne-Heisig, (c) VG Bild-Kunst, Bonn 2013 (RR-F)

Description

Links Faust I, Kerker. Vers 4611. Gretchen kniet im dunklen Kerker auf dem Boden und ringt vezweifelt die Hände über dem Kopf; der Mund ist im Leiden verzogen. Expressive und grobe Federführung, stellenweise mit Pinsel flächig schwarz, Figur fast so dunkel wie der Hintergrund.

Rechts Faust I, Kerker. Verse 4491f. Faust und Margarete, im Profil einander gegenüber, die Hände auf der Schulter des Anderen. Faust im Schatten, mit leidender, besorgter Miene, Gretchen mit kurz geschorenem Haar und tiefen Falten im Gesicht, im Licht. Vor allem im Hintergrund sehr enge Federführung, Hintergrund direkt an den Figuren mit Pinsel flächig schwarz, Gretchens Gesicht fast vollständig weiß, Oberkörper nur in Umrissen.
Bezeichnet: In Bleistift rechts unten signiert: "Heisig". Unter linker Zeichnung.: "ist gerichtet / ist gerettet". Unter rechter Zeichnung: "Küsse mich sonst..".
Illustrierte Textstelle: Faust - Der Tragödie erster Teil, Kerker

Material/Technique

Feder in Schwarz, Pinsel in Schwarz

Measurements

29,6 x 42,0 cm [Blatt]

Created ...
... Who: Zur Personenseite: Bernhard Heisig (1925-2011)
... When

Literature

Links / Documents

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum

Object from: Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum

Das 1859 gegründete Freie Deutsche Hochstift zählt zu den ältesten literatur- und kunstwissenschaftlichen Forschungsinstituten Deutschlands und ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page