museum-digitalhessen

Close

Search museums

Close

Search collections

Frankfurter Goethe-Haus / Freies Deutsches Hochstift Kunstsammlung [III-13949/002]

Prolog im Himmel. Entwurf zu einer Vignette zu Faust I

Prolog im Himmel. Entwurf zu einer Vignette zu Faust I (Frankfurter Goethe-Haus / Freies Deutsches Hochstift CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Frankfurter Goethe-Haus / Freies Deutsches Hochstift (CC BY-NC-SA)

Description

Illustration zu Faust I, Verse 243ff.: angedeutete Himmelssphäre und Regenbogen mit kalligraphierter Schrift, darauf hochsteigend Mephisto, nackt und geflügelt, in Rückenansicht. Im Randbereich links die drei geflügelten Erzengel, rechts drei weitere, sitzende Engelsgestalten, von Wolken umgeben. Flüssig, doch in allen Details bereits bestimmt angelegter Entwurf.
Bezeichnet: Kalligraphiert in grauem Pinsel "Der Herr"; darunter bezeichnet "Die himmlischen Heerscharen. Nachher Mephistopheles." Auf dem Untersatz oben mit Feder in Rot "M Alle Schriften müssen in den gemeinen Buchstaben (aber nicht die Initialen) den Charakter der / Textschrift beibehalten; hier z. B. Der Herr, weil die nächste Zeile schon Textschrift wird."; am Rand rechts hochlaufende Schrift (unleserlich); links unten in Bleistift zwei Buchstabenproben; in schwarzer Feder "4."
Illustrierte Textstelle: Faust - Der Tragödie erster Teil, Prolog im Himmel

Material / Technique

Pinsel in Grau, grau laviert; über Bleistift

Measurements ...

Darstellung: 16,6 x 21,4 cm - Kartonuntersatz: 23,8 x 31,6 cm

Created ...
... who:
... when
Was imaged ...
... who:

Literature ...

Links / Documents ...

Tags

 /> </a><a href= /> </a><a href= /> </a><a href=

[Last update: 2017/04/29]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.