museum-digitalhessen

Close
Close
Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum Kunstsammlung [III-04389]

Faust beschaut das Zeichen

Faust beschaut das Zeichen (Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum (CC BY-NC-SA)

Description

Faust I - Vers 430ff. Interieur als Studierstube mit Fenster rechts oben, Bücherregale, Globus und anderen Utensilien. Am Arbeitstisch stehend links Faust, vom aufgeschlagenen Buch aufblickend zu dem mysteriös im Raum stehenden, lichtumkränzten magischen Zeichen. Detailliert ausgearbeitete, seitenverkehrte Darstellung nach dem Titelkupfer von Johann Heinrich Lips, 1790.
Bezeichnet: Rechts unter der Darstellung gestochen "i.Baumgarten Sculp. 90"; darunter zentriert "D. Faust." Inschrift des Zeichens: "ALGASTNA +++ AMPTET + ALGA / GAGIRAMADAM + TE / R I I N"
Illustrierte Textstelle: Faust - Der Tragödie erster Teil, Nacht

Material/Technique

Radierung, Abzug in Schwarzbraun

Measurements

Blatt: 11,8 x 6,8 cm - Darstellung: 10,2 x 6,6 cm

Template creation ...
... Who: Zur Personenseite: Rembrandt Harmenszoon van Rijn (1606-1669)
Printing plate produced ...
... Who: Zur Personenseite: Peter Im Baumgarten (1761-1799)
... When
Was depicted (Actor) ...
... Who: Zur Personenseite: Faust

Literature

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum

Object from: Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum

Das 1859 gegründete Freie Deutsche Hochstift zählt zu den ältesten literatur- und kunstwissenschaftlichen Forschungsinstituten Deutschlands und ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page