museum-digitalhessen

Close

Search museums

Close

Search collections

Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum Gemäldesammlung [IV-00499]

Joseph wird an die Midianiter verkauft

Joseph wird an die Midianiter verkauft (Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum / David Hall (CC BY-NC-SA)

Description

Die Brüder warfen Joseph in einen leeren Brunnen, und als Kaufleute vom Stamm der Midianiter vorbeizogen, wurde er diesen kurzerhand verkauft (1. Mose 37,12–30). So kam Joseph nach Ägypten und wurde ein Sklave von Potiphar, einem Kämmerer des Pharaos. Trautmann stellt die Szene in einem querformatigen Gemälde als friesartige Komposition dar. In der Mitte zählt ein prächtig gekleideter Midianit den Preis für Joseph in die Hand des älteren Bruders. Joseph ist links daneben, mit einer unbeholfen-angstvollen Handbewegung, zu erkennen. Verschiedene Assistenzfiguren und zwei Kamele im Hintergrund ergänzen die Darstellung, die auffallend unsicher in Komposition und Figurenbildung wirkt. Das bunttonige Kolorit und ein starkes Helldunkel sind auf Fernwirkung bedacht. Eine Tradition der Familie Sartoux-Thoranc sah in der Figur Josephs ein Porträt des jungen Goethe (Schubart 1896, S. 21), was jedoch im Vergleich mit dessen frühem Bildnis im Gruppenporträt der Familie Goethe im Schäferkostüm von Johann Conrad Seekatz (vgl. IV-00232) nicht zutrifft. (Quelle: Maisak/Kölsch: Gemäldekatalog (2011), S. 318)

Illustrierte Textstelle: Bibel, Altes Testament, Genesis 37,12-28

Werkverzeichnis: Kölsch 1999.282.G 6

Inscription

Nicht bezeichnet

Material/Technique

Öl auf Leinwand, über hellgrüner und roter Grundierung. Die originale Malfläche gering umgeschlagen und etwas verkleinert

Measurements

58,8 x 103,7 cm

Was depicted (Actor) ...
... Who:
Collected ...
... Who:
... When
... Where

Erworben 1897 als Geschenk zur Eröffnung des Goethemuseums von Dr. Martin Schubart, München

Painted ...
... Who:
... When [About]
... Where
Commissioned ...
... Who:
... When [About]
... Where

Literature

Keywords

Commissioned Commissioned
1759 - 1763
Painted Painted
1759 - 1763
Collected Collected
1897
1758 1899

Object from: Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum

Das 1859 gegründete Freie Deutsche Hochstift zählt zu den ältesten literatur- und kunstwissenschaftlichen Forschungsinstituten Deutschlands und ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.