museum-digitalhessen

Close

Search museums

Close

Search collections

Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum Gemäldesammlung [IV-1955-227]

Trauernder Amor

Trauernder Amor (Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum / David Hall (CC BY-NC-SA)

Description

Von Januarius Zick gibt es eine ganze Reihe kleinformatiger Gemälde mit dem Motiv des Amorknaben vor einer angedeuteten Landschaft. Auf der Darstellung im FDH beugt sich der weinende Amor über eine Urne und betrauert den Tod eines Liebenden oder den Verlust der Liebe im allegorischen Sinn. Er hat seinen Köcher mit den Pfeilen noch umgeschnallt, der Bogen und ein zerbrochener Pfeil liegen jedoch am Boden. Das locker gemalte Bildchen wurde wohl aus stilistischen Gründen um 1780/95 datiert (Straßer 1994). Zicks sentimental gestimmte Variationen der im 18. Jh. beliebten Amor-Thematik veranschaulichen, wie der viel beschäftigte Maler den Wünschen seines Publikums durch eine rationell organisierte, doch nie serielle Arbeitsweise zu entsprechen wusste. (Quelle: Maisak/Kölsch: Gemäldekatalog (2011), S. 348)

Werkverzeichnis: Straßer 1994.408.G 309

Inscription

Signiert unten auf der Rasenfläche unter der Urne mit dem Pinsel in Schwarz: "J. R: Zick f." Rückseitig auf der Tafel bezeichnet in weißer Kreide: "105" (?), darunter ebenfalls bezeichnet (verwischt), gedruckter Aufkleber: "Kunstsalon Abels / Köln / Stadtwaldgürtel 32"

Similar objects

Steht in Bezug zu: Januarius Zick: Trauernder Amor, Öl auf Holz, Bern, Kunstmuseum (Straßer 1994, WvZ. Nr. G 307)

Steht in Bezug zu: Januarius Zick:Trauernder Amor, Öl auf Leinwand, Privatbesitz (Straßer 1994, WvZ. Nr. G 308)

Steht in Bezug zu: Januarius Zick: Trauernder Amor, Öl auf Holz (Hampel München, Auktion Nr. 64, 2006, Lot 269)

Steht in Bezug zu: Januarius Zick: Trauernder Amor, Öl auf Eichenholz, ehemals Sammlung Georg Schäfer Schweinfurt

Material/Technique

Öl auf Eichenholz

Measurements

23,8 x 18,5 cm

Was depicted (Actor) ...
... Who:
Collected ...
... Who:
... When
... Where

Erworben 1955 von der Kunsthandlung Abels, Köln

Painted ...
... Who:
... When [About]

Literature

Keywords

Painted Painted
1780 - 1795
Collected Collected
1955
1779 1957

Object from: Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum

Das 1859 gegründete Freie Deutsche Hochstift zählt zu den ältesten literatur- und kunstwissenschaftlichen Forschungsinstituten Deutschlands und ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.