museum-digitalhessen

Close

Search museums

Close

Search collections

Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum Gemäldesammlung [IV-1980-004]

Das Morgenstern'sche Miniaturcabinet (Schrank II)

Das Morgenstern'sche Miniaturcabinet (Schrank II) (Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum © Leihgabe des Bankhauses Bethmann CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum © Leihgabe des Bankhauses Bethmann / Ursula Edelmann (CC BY-NC-SA)

Description

Flügelschränkchen, auf dem 75 Kopien en miniature nach Gemälden montiert sind, die fast alle in der Morgensternschen Werkstatt restauriert wurden, hauptsächlich Werke von holländischen und flämischen Malern des 17. Jh. sowie Arbeiten italienischer, deutscher und französischer Meister von der Renaissance bis zum Barock. Zusätzlich finden sich zeitgenössische Bilder einheimischer Maler wie die beiden Genrestücke von Johann Conrad Seekatz. Im Zentrum die von Giovanni Battista Piazetta geschaffene "Himmelfahrt Mariens", die für die Deutschordenskirche in Sachsenhausen geschaffen wurde und 1796 in den Wirren der Französischen Revolution nach Paris verbracht wurde

Inscription

Jede der Miniaturen rückseitig bezeichnet mit dem Monogramm des Malers und der Jahreszahl der Entstehung

Similar objects

Zugehörig: Johann Ludwig Ernst Morgenstern, Johann Friedrich Morgenstern: Das Morgenstern’sche Miniaturcabinet Schrank I, 1803-1843. Öl auf Holz bzw. Kupfer, 96,0 x 138,0 cm (Gesamtmaß, mit aufgeklappten Flügeln). Ehemals Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethemuseum (Inv. Nr. IV-1982-003). 1988 durch den Eigentümer, die Stadt Frankfurt a.M. dem Historischen Museum Frankfurt übergeben (Inv. Nr. B 81:12)

Zugehörig: Johann Ludwig Ernst Morgenstern, Johann Friedrich Morgenstern: Das Morgenstern’sche Miniaturcabinet Schrank III, 1806-1827. Öl auf Holz bzw. Kupfer, 96,0 x 138,0 cm (Gesamtmaß, mit aufgeklappten Flügeln). Ehemals Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethemuseum (Inv. Nr. IV-1980-005). 1988 durch den Eigentümer, die Stadt Frankfurt a.M. dem Historischen Museum Frankfurt übergeben (Inv. Nr. B 81:11)

Material/Technique

Öl auf Holz bzw. Kupfer

Measurements

96,0 x 138,0 cm (Gesamtmaß, aufgeklappt)

Collected ...
... Who: Zur Personenseite: Freies Deutsches Hochstift - Frankfurter Goethe-Museum
... Where More about the place

Erworben 1980 als Leihgabe des Bankhauses Gebrüder Bethmann, Frankfurt am Main

Literature

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum

Object from: Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum

Das 1859 gegründete Freie Deutsche Hochstift zählt zu den ältesten literatur- und kunstwissenschaftlichen Forschungsinstituten Deutschlands und ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.