museum-digitalhessen

Schließen
Schließen
Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum Gemäldesammlung [IV-00459]

Christoph Martin Wieland

Christoph Martin Wieland (Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum CC BY-NC-SA)
Herkunft/Rechte: Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum / David Hall (CC BY-NC-SA)

Beschreibung

Brustbild im Hochoval. Freundlich und mit offenem Gesicht blickt er den Betrachter an. Das leichte Lächeln und das Hauskäppchen, das zu Wielands üblicher Tracht gehörte, verleihen dem Porträt einen familiären Charakter. Die Persönlichkeit und den geistigen Rang Wielands hebt Kügelgen auf subtile Weise hervor, indem er Augenpartie und Stirn durch den hohen Lichteinfall zum Leuchten bringt. Der dunkle Rock mit dem hohen Kragen verleiht der Gestalt eine gravitätische Würde; das von Napoleon verliehene rote Band des Ordens der Ehrenlegion am Revers und das mit breitem roten Halsband getragene Kleinod des russischen St. Annen-Ordens bezeugen das internationale Ansehen des Dichters (nach: Maisak/Kölsch: Gemäldekatalog (2011), S. 152)

Werkverzeichnis: Hellermann 2001.236. bei P 204

Beschriftung/Aufschrift

Nicht bezeichnet

Vergleichsobjekte

Kopie nach: Gerhard von Kügelgen: Christoph Martin Wieland, 1808/09. Öl auf Leinwand, Tartu/Estland (früher Dorpat), Universitätsbibliothek (Hellermann 2001, Nr. P 204)

Siehe auch: Gerhard von Kügelgen: Christoph Martin Wieland, drei weitere eigenhändige Fassungen sowie zahlreiche Kopien von anderer Hand und Druckgraphiken (vgl. Hellermann 2001, bei Nr. P 204)

Material/Technik

Öl auf Leinwand

Maße

69,5 x 60,6 cm

Gemalt ...
... wer: Zur Personenseite: Gerhard von Kügelgen (1772-1820)
... wann
... wo [wahrsch.] More about the place
Gesammelt ...
... wer: Zur Personenseite: Freies Deutsches Hochstift - Frankfurter Goethe-Museum
... wann
... wo More about the place

Erworben 1927 von der Kunsthandlung Carl Nicolai, Berlin

Wurde abgebildet (Akteur) ...
... wer: Zur Personenseite: Christoph Martin Wieland (1733-1813)

Literatur

Schlagworte

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Gemalt
Dresden
13.73836135864351.049259185791db_images_gestaltung/generalsvg/Event-9.svg0.069
Gesammelt
Frankfurt am Main
8.679721832275450.113609313965db_images_gestaltung/generalsvg/Event-8.svg0.068
Karte
Gesammelt Gesammelt
1927
Gemalt Gemalt
1809 - 0
1808 2020
Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum

Objekt aus: Freies Deutsches Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum

Das 1859 gegründete Freie Deutsche Hochstift zählt zu den ältesten literatur- und kunstwissenschaftlichen Forschungsinstituten Deutschlands und ...

Das Museum kontaktieren

[Stand der Information: ]

Hinweise zur Nutzung und zum Zitieren

Zitieren
Die Text-Informationen dieser Seite sind für die nicht-kommerzielle Nutzung bei Angabe der Quelle frei verfügbar (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Als Quellenangabe nennen Sie bitte neben der Internet-Adresse unbedingt auch den Namen des Museums und den Namen der Textautorin bzw. des Textautors, soweit diese ausdrücklich angegeben sind. Die Rechte für die Abbildungen des Objektes werden unterhalb der großen Ansichten (die über ein Anklicken der kleineren Ansichten erreichbar werden) angezeigt. Sofern dort nichts anderes angegeben ist, gilt für die Nutzung das gerade Gesagte. Auch bei der Verwendung der Bild-Informationen sind unbedingt der Name des Museums und der Name des Fotografen bzw. der Fotografin zu nennen.
Jede Form der kommerziellen Nutzung von Text- oder Bildinformationen bedarf der Rücksprache mit dem Museum.