museum-digitalhessen

Close
Close
Spohr Museum Nachlass Louis Spohr [M 02]

Sekretär des Komponisten Louis Spohr

Sekretär des Komponisten Louis Spohr (Internationale Louis Spohr Gesellschaft CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Internationale Louis Spohr Gesellschaft (CC BY-NC-SA)
"Sekretär des Komponisten Louis Spohr

Provenance/Rights: 
Internationale Louis Spohr Gesellschaft (CC BY-NC-SA)

"Sekretär des Komponisten Louis Spohr

Provenance/Rights: 
Internationale Louis Spohr Gesellschaft (CC BY-NC-SA)

"Sekretär des Komponisten Louis Spohr

Provenance/Rights: 
Internationale Louis Spohr Gesellschaft (CC BY-NC-SA)

"Sekretär des Komponisten Louis Spohr

Provenance/Rights: 
Internationale Louis Spohr Gesellschaft (CC BY-NC-SA)

"Sekretär des Komponisten Louis Spohr

Provenance/Rights: 
Internationale Louis Spohr Gesellschaft (CC BY-NC-SA)

Description

Dieser Sekretär gehörte zu Spohrs ersten Anschaffung, nachdem er 1822 seine Stelle als Hofkapellmeister in Kassel antrat. Dem Haushaltsbuch seiner Frau Dorette Spohr zufolge erwarb er ihn gemeinsam mit weiteren Möbeln, darunter auch einer erhaltenen Kommode, im Möbelkontor von Lazarus Mansbach.
Der Schreibtisch ist sehr schlicht gehalten. Der untere Teil des Aufsatz’ ist durch zwei als Pilaster angebrachte Brettchen verziert, die von einem durch zwei Leisten angedeuteten Giebel gekrönt werden. Ein ähnlicher Giebel befindet sich auch am oberen Teil des Aufsatz’. Außerdem hat das Schloss der mittleren Schublade unterhalb der Schreibfläche die Form eines Löwenkopfs. Die übrigen Schubladen haben keine Schlösser, sondern einfache Knöpfe als Griffe.
Eine irritierende Besonderheit des Sekretärs sind die nach innen öffnenden Türen des Unterteils, die zudem über ausklappbare Verlängerungen verfügen. Die mündliche Überlieferung, dies sei als Schutz für die Beine des vor dem Sekretär Sitzenden vor Zugluft gedacht, lässt sich nicht beweisen.

Material/Technique

Kirschholz

Measurements

HxBxT 168x143x83 cm

Created ...
... Who: Zur Personenseite: Lazarus Mansbach
... When [About]
... Where More about the place
Was used ...
... Who: Zur Personenseite: Louis Spohr (1784-1859)
... When
... Where More about the place

Literature

Links / Documents

Was used Was used
1822 - 1859
Created Created
1822
1821 1861
Spohr Museum

Object from: Spohr Museum

Das Spohr Museum ist derzeit noch im Südflügel des Kulturbahnhofs Kassel untergebracht, bereitet jedoch seinen Umzug in das Palais Bellevue vor. Im...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.