museum-digitalhessen

Close

Search museums

Close

Search collections

Bernhard Heisig (1925-2011)

"Bernhard Heisig (* 31. März 1925 in Breslau; † 10. Juni 2011 in Strodehne) war ein deutscher Maler. Er wird zur so genannten Leipziger Schule (mit Werner Tübke und Wolfgang Mattheuer) gezählt und gilt als einer der wichtigsten Repräsentanten der DDR-Kunst. Seine Malerei geht in ihrer Abstraktion über einen Sozialistischen Realismus hinaus, auch wenn andere Schaffensphasen, in denen zum Beispiel Historienbilder (Pariser Kommune), ein Dimitrow- und ein Lenin-Porträt entstanden, dagegen zu sprechen scheinen." - (Wikipedia 18.12.2017)

Relations to objects

Show objects

Relations to actor

This actor is related (left) to objects with which other actors are related (right), too.

Created Bernhard Heisig (1925-2011)
Was imaged Mephistopheles

Show relations to actors

Relations to time periods

Show relations to time periods