museum-digitalhessen

Close
Close
Taunus-Rhein-Main - Regionalgeschichtliche Sammlung Dr. Stefan Naas KRONBERG - Druckschriften von Johann Ludwig Christ (1739-1813)

Collection: KRONBERG - Druckschriften von Johann Ludwig Christ (1739-1813) ( Taunus-Rhein-Main - Regionalgeschichtliche Sammlung Dr. Stefan Naas )

About the collection

Er zählt zu den prägenden Persönlichkeiten unserer Region, der Kronberger Pfarrer und bedeutende Pomologe Johann Ludwig Christ. Die Sammlung enthält Christs Druckschriften und Zeugnisse aus seinem Umfeld.

Johann Ludwig Christ wurde am 18. Oktober 1739 in Öhringen als Sohn eines hohenlohischen Beamten geboren. Nach dem Besuch des Gymnasiums in Heilbronn studierte er evangelische Theologie in Tübingen, Erlangen und Altdorf. 1764 trat er sein erstes Amt als lutherischer Pfarrer im hanauischen Bergen (heute Frankfurt/Bergen-Enkheim) an. Von 1767 bis 1776 war er Pfarrer in Rüdigheim, 1776 bis 1786 in Rodheim vor der Höhe. Seit dem 6. April 1786 predigte Christ als Oberpfarrer in Kronberg.

Neben seinem Beruf beschäftigte sich Christ intensiv mit verschiedenen Zweigen der Landwirtschaft, vor allem Obstbau und Bienenzucht. Er betrieb mehrere Baumschulen in Kronberg und förderte durch Schulungen der Bevölkerung die Obstanpflanzungen im Vordertaunus.

Christ verfasste eine große Zahl von Schriften über den Obstanbau. Seine Arbeiten waren praxisnah geschrieben, wodurch sie eine ausgesprochene Popularität erzielten und ihm die Bezeichnung „Obstpfarrer“ einbrachten. Christ beschäftigte sich auch mit technischen Aspekten. Er erfand einen Dörrofen „mit zirkulirenden Rauchgängen“ (1790) zur Trocknung von feinem Obst. Er experimentierte mit Kaffeeersatz durch den Einsatz von Erdmandeln (1800-1803) und dem Anbau von Tabak in unserer Region (1799).

Sein Ziel, die Obstbaukunde dem einfachen Volk näher zu bringen, darf nicht darüber hinwegtäuschen, dass Christ mit vielen Forschern und Gelehrten seiner Zeit in Kontakt stand und als Experte auf seinen Gebieten galt.

1813 starb Christ an dem als Hungerkrankheit bekannten Fleckfieber. Er wurde auf dem Alten Friedhof Kronberg begraben.

Objects